Annotary
Sort

Auschwitz: Literatur über den Holocaust

www.faz.net
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
3 months ago
deutsche Nachkriegszeit lag Auschwitz weit weg
Cancel
ignalwort für unsagbares Grauen
Cancel
Show all 2 highlights
Sort

Trümmerliteratur (Epoche) | Merkmale, Werke, Vertreter | WORTWUCHS | Literaturlexikon

wortwuchs.net
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
3 months ago
945 einsetzt und bis zum Anfang der 1950er Jahre nachzuempfinden
Cancel
nich
Cancel
t lyrisch verklärt
Cancel
klar und deutlich die Realität
Cancel
Die Sprache der Prosa galt vielen als durch die NS-Zeit verunglimpft, weshalb zahlreiche lyrische Arbeiten entstanden
Cancel
Trümmerliteratur bildet den Auftakt
Cancel
Vertre
Cancel
ter der Trümmerliteratur waren meist selbst aus dem Krieg heimgekehrt und versuchten, ein realistisches und wahres Bild der Welt der Nachkriegszeit zu zeichnen
Cancel
Nachkriegsliteratur lässt sich bis ins Jahr 1967 belegen.
Cancel
Sprache – die im NS-Regime als Ideologieträger galt
Cancel
schildern die Erlebnisse des Krieges
Cancel
Literatur, die von denjenigen verfasst wird, die aus dem Krieg zurückkehren, weshalb es sich um eine ganze Generation handelt, die heimkehrt.
Cancel
die Schreibenden sind scharfäugig. Sie schauten somit genau hin, zeigten die reale, ungeschönte Wirklichkeit und wollten Geschehenes und Existierendes genau erfassen
Cancel
Nachkriegsliteratur, also die Verarbeitung des Krieges
Cancel
Kapitulation Deutschlands endete am 8. Mai 1945 der Zweite Weltkrieg
Cancel
Die Alliierten
Cancel
Gründung der DDR am 7. Oktober 1949 in der sowjetischen Besatzungszone erfolgte
Cancel
beschlossen die Siegermächte die Aufteilung Deutschlands in vier Zonen
Cancel
utschland ab 1949 in zwei Einzelstaaten geteilt war: die BRD und die DDR.
Cancel
siegreich.
Cancel
in den drei Westzonen im Mai 1949 die Bundesrepublik
Cancel
Potsdamer Konferenz
Cancel
Menschen standen folglich vor den Trümmern des Krieges und hatten nahezu alles verloren: Heim, Familien und Freunde.
Cancel
Männer befanden sich in Kriegsgefangenschaft
Cancel
zahlreiche Deutsche wurden aus den Gebieten vertrieben
Cancel
Vertreter der Trümmerliteratur
Cancel
entweder selbst aus dem Krieg heimgekehrt oder waren Beobachter dieser Umstände.
Cancel
nicht
Cancel
Gesehene oder das Erlebte
Cancel
poetisch zu verschleiern
Cancel
oder Stile der Nationalsozialisten, der Inneren Emigration oder der Exilliteratur fortzusetzen
Cancel
Bruch
Cancel
auch stilistisch realisiert
Cancel
kehrte man sich von bekannten Normen ab und versuchte, eine eigene Sprache zu schaffen.
Cancel
verzichtete
Cancel
Lyrik zumeist auf ein Reimschema
Cancel
Lyrik und die Epik
Cancel
knappe Erzählungen
Cancel
Prosa den Trümmerliteraten durch die Propagandamaschinerie des NS-Regimes verbraucht, abgenutzt und missbraucht erschien
Cancel
Schreiben in freien Versen oder das Verwenden eigener Wortneuschöpfungen ideal
Cancel
Short Stories zu, die kurz, knapp und unreflektiert den Blick auf das Wesentliche lenkten
Cancel
Cancel
Inhaltlich
Cancel
Beobachtungen, die bewusst karg und äußerst direkt erschienen, wobei das triste, notvolle und leiderfüllte Leben innerhalb der Trümmer, Ruinen oder auch Flüchtlingslager gezeigt wurde.
Cancel
Menschen, die aus dem Krieg heimkehrten und die Welt, die sie nun vorfanden, nicht mehr erkannten
Cancel
grundsätzlichen Themen (Trümmer, Heimkehr, Krieg etc.)
Cancel
knappe, aber treffende, trockene und schmucklose Ausdrucksweise
Cancel
eher einzelne Bilder heraus und entwickelten keine komplexen Handlungsstränge.
Cancel
in der Regel das Gezeigte nicht bewertet.
Cancel
Raum war in den Erzählungen oft sehr beschränkt und konzentrierte sich auf eine einzelne Begebenheit, wobei auch die erzählte Zeit äußerst knapp
Cancel
wenige Protagonisten, also eine übersichtliche Figurenkonstellation,
Cancel
Show all 51 highlights
Sort

Variabilität - Lexikon der Biologie

www.spektrum.de
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
6 months ago
i den Individuen einer Art (Population),
Cancel
rch (unterschiedliche) Umweltbedingungen hervorgerufene Variabilität (Modifikation). Hier ist eine bestimmte Reaktionsnorm genetisch vorgegeben
Cancel
Verschiedenheit in der Ausprägung der Eigenschaften (Phänotyp)
Cancel
modifikatorische Variabilität
Cancel
Show all 4 highlights
Sort

Polymorphismus - Lexikon der Biologie

www.spektrum.de
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
6 months ago
genetisch bedingte
Cancel
auf
Cancel
Die beteiligten Genotypen werden in einem solchen Fall weder durch begünstigende Selektion
Cancel
in
Cancel
Individuen einer lokalen Population, also am gleichen Ort.
Cancel
der Population fixier
Cancel
Individuen treten in 2 oder mehr deutlich voneinander verschiedenen Phänotypen
Cancel
Vielgestaltigkeit
Cancel
tabil, wenn die verschiedenen Morphen eine mehr oder weniger konstante Häufigkeit über die Generationenfolge hinweg beibehalten (balancierter Polymorphismus).
Cancel
Unterschiede
Cancel
Häufigkeit der seltensten
Cancel
Bei einigen Tier- und Pflanzenarten kommen gleichzeitig und nebeneinander Individuen in verschiedenen Farbphasen (Farbpolymorphismus)
Cancel
ßer sein, als daß sie sich durch wiederholte Mutationen aufrechterhalten ließe
Cancel
diskret
Cancel
ine kontinuierlichen Übergänge
Cancel
Heute werden jedoch meist alle Polymorphismen als „genetisch bedingt“ definiert und umweltbedingte diskrete Unterschiede als Polyphänismen bezeichnet.
Cancel
Polymorphismus
Cancel
Show all 17 highlights
Sort

Polymorphismus – Wikipedia

de.wikipedia.org
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
6 months ago
Polymorphismus
Cancel
Auftreten mehrerer Genvarianten innerhalb einer Population.
Cancel
Genetische Variationen
Cancel
t in jedem Fall in unterscheidbaren Genprodukten resultieren und können auf den Genotyp beschränkt bleiben.
Cancel
definitionsgemäß die seltenere Genvariante innerhalb einer Population eine Auftretenshäufigkeit (Allelfrequenz) von über ein Prozent haben
Cancel
ansonsten
Cancel
Wenn infolge varianter Gene mehrere deutlich unterscheidbare Phänotypen auftreten, wird in der Biologie von einem Polymorphismus gesprochen.
Cancel
Mutation
Cancel
Show all 8 highlights
Sort

Genetische Variation (Mensch) – Wikipedia

de.wikipedia.org
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
6 months ago
bekanntesten Ergebnissen des Humangenomprojekts
Cancel
Menschen
Cancel
en
Cancel
orme Größe des Genoms (
Cancel
hsten Verwandten des Menschen, den Schimpansen beträgt die Gemeinsamkei
Cancel
Pro
Cancel
illiarden Basenpaare
Cancel
99,9 Prozent ihres Erbguts gemeinsam
Cancel
einer Abweichung pro 1.300 Basenpaaren
Cancel
Genetische Variation (Polymorphismen) i
Cancel
Show all 10 highlights
Sort

Humangenomprojekt – Wikipedia

de.wikipedia.org
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
6 months ago
Ziel
Cancel
internationales Forschungsprojekt
Cancel
Genom des Menschen vollständig zu entschlüsseln
Cancel
Show all 3 highlights
Sort

Peter Weiss – Wikipedia

de.wikipedia.org
Maximilian Albrecht Maximilian Albrecht
6 months ago
deutsch-schwedischer Schriftsteller,
Cancel
Beschreibungsliteratur, als Verfasser autobiographischer Prosa
Cancel
8. November 1916 in Nowawes bei Potsdam
Cancel
Textilwarengeschäft (Hoppe, Weiss & Co.), das der Familie in den frühen zwanziger Jahren zu einem gehobenen Lebensstandard verhalf
Cancel
Beginn der dreißiger Jahre entwickelte Weiss ein gesteigertes Interesse an Kunst und Kultur: „In diesen Jahren, zwischen 1931 und 1933, erwarb ich meine ganzen Literaturkenntnisse, den ganzen Hesse, den ganzen Thomas Mann, den ganzen Brecht, alles lasen wir damals als ganz junge Leute.“
Cancel
Heinrich-von-Kleist-Gymnasium in Schmargendorf, das sich durch eine vergleichsweise liberale Atmosphäre auszeichnete
Cancel
üd
Cancel
Jenö Weiss
Cancel
ühte sich um die deutsche Staatsbürgerschaft.
Cancel
ungewissen Zukunft der Familie Weiss in Deutschland
Cancel
Vater ein zum protestantischen Glauben konvertierter Jude ist.
Cancel
olgenden Jahre im Ausland hatten aufgrund der verschwiegenen jüdischen Herkunft des Vaters
Cancel
Peters jüngere Schwester Margit Beatrice im Alter von zwölf Jahren an den Folgen eines Autounfalls, ein Ereignis, das das Familiengefüge dauerhaft aus dem Gleichgewicht brachte. Weiss erlebte den Tod seiner Schwester als „Anfang von der Auflösung unserer Familie“
Cancel
eschäftlichen Zerwürfnissen in die nordböhmische Stadt Warnsdorf über
Cancel
935 bis Ende 1936 lebte Weiss’ Familie in Chislehurst im Südosten Londons.
Cancel
Weiss wurde in seinen künstlerischen Ambitionen von Hesse ermuntert
Cancel
1937 Kontakt zu Hermann Hesse
Cancel
Entscheidung zu einem Studium an der Kunstakademie Prag
Cancel
Nachdem sich Nazideutschland im Oktober 1938 infolge des Münchner Abkommens das Sudetenland einverleibt hatte, wurde Peter Weiss eine Rückkehr nach Warnsdorf unmöglich.
Cancel
ab Februar 1939 in Schweden dann angesichts ungewohnter sprachlicher Probleme das Emigrationsproblem als 22-Jähriger in aller Schärfe. Die Eltern bemühten sich noch, die „Lebenslüge“[15] aufrechtzuerhalten, sie hätten Deutschland aus wirtschaftlichen und nicht aus politischen Gründen verlassen. Peter verdiente seinen Lebensunterhalt (200 Kronen) unter anderem als Textilmusterzeichner in der väterlichen Fabrik und an privaten Malschulen.
Cancel
Übersiedlung zunächst nach Borås, dann nach Alingsås in Südschwede
Cancel
idmete sich vor allem seiner künstlerischen Arbeit.
Cancel
8. November desselben Jahres erhielt er die schwedische Staatsbürgerschaf
Cancel
„ganz am Rande der politischen Emigration
Cancel
mehrfach und bedauernd anmerkt.“
Cancel
944 beteiligte er sich an der Ausstellung
Cancel
(„Künstler im Exil“) in Stockholm
Cancel
Kurzfilmen wie Ansikten i skugga (dt.: Gesichter im Schatten) über das Leben mittelloser Menschen in Stockholm
Cancel
eiss’ künstlerische Betätigung in Schweden war weitgehend erfolglos gebliebe
Cancel
1975 e
Cancel
Peter Weiss’ Hauptwerk Die Ästhetik des Widerstands,
Cancel
esellschaftlichen Erfahrungen und die ästhetischen und politischen Erkenntnisse der Arbeiterbewegung in den Jahren des Widerstands gegen den Faschismus aufzuarbeiten
Cancel
Erfahrungen der Heimatlosigkeit und prinzipielle Verlorenheit Ausdruck: Från ö till ö ("Von Insel zu Insel"), De besegrade ("Die Besiegten"), Dokument I, "Das Pariser Manuskript".
Cancel
existentialistischen Lebensgefühl
Cancel
ertiefte Auseinandersetzung mit der Verdrängungspraxis der deutschen Nachkriegsgesellschaft
Cancel
Politisierung des Autors einh
Cancel
Kampf gegen das Vergessenwollen, den Militarismus und Nationalismus.
Cancel
Show all 37 highlights
Loading...